Wichtig für die richtige Schulwahl ist in erster Linie die Begabung Ihres Kindes und nicht die Schulwahl des Freundes oder der Freundin.

Neue Mittelschule Atzenbrugg

3452 Heiligeneich, St. Pöltner Straße 8, Tel.: 0 22 75 / 52 52

Zum Pflichtsprengel dieser Hauptschule gehören die Ortschaften Michelhausen, Atzelsdorf, Rust, Streithofen, Spital, Mitterndorf und Michelndorf.
Eine besondere Anmeldung ist nicht erforderlich. Die entsprechenden Schülerinnen und Schüler der genannten Ortschaften werden von der Schulleitung der Volksschule an die Direktion der Hauptschule gemeldet.

Musikmittelschule Tulln

3430 Tulln, Konradgasse 2, Tel.: 0 22 72 / 62 4 62

Zum Pflichtsprengel der Hauptschule Tulln gehört der Ort Pixendorf. Für Kinder dieser Ortschaft ist keine besondere Anmeldung erforderlich, da die Meldung von der Volksschule Michelhausen an die Direktion der Hauptschule erfolgt.

Sport Mittelschule Tulln

3430 Tulln, Kirchengasse 32 a, Tel.: 0 22 72 / 64 7 34

Eine Eignungsprüfung dient der Feststellung, ob der Aufnahmsbewerber die erforderliche körperliche Eignung im Hinblick auf die besonderen Aufgaben der Sonderform mit sportlicher Ausbildung besitzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Tulln

3430 Tulln, Donaulände 72, Tel.: 0 22 72 / 66 2 27/ 0

Eine Anmeldung ist erforderlich in der Zeit nach den Semesterferien bis Anfang März im Sekretariat des BG/BRG Tulln.
Anmeldezeit: Montag bis Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr
Als Dokument für die Anmeldung wird das Original der Schulnachricht vom Halbjahr benötigt. Das Kind muss nicht vorgestellt werden.




Falls Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die jeweilige Direktion oder an die Direktion der Volksschule Michelhausen.

Direktion der VS Michelhausen

Tel. und FAX: 0 22 75 / 53 52

e-mail: vs.michelhausen@noeschule.at