1. Semester

Am 3. September 2007 begann das Schuljahr 2007/08 mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche Michelhausen. Insgesamt besuchen 93 Kinder in fünf Klassen die Volksschule.

Klasse
Klassenlehrerin
Kinderzahl
1a
Claudia Ebersberger, VL
13 Kinder
1b
Johanna Hetsch, VL
13 Kinder
2.
Isabella Preslacher, VL
22 Kinder
3.
Monika Fidi, VOL
27 Kinder
4.
Maria Höfinger, VD
18 Kinder

Das Lehrerinnenteam der Volksschule Michelhausen im Schuljahr 2007/08:

VL Claudia EbersbergerKlassenlehrerin 1a Klasse
VL Johanna HetschKlassenlehrerin 1b Klasse
VL Isabella Preslacher Klassenlehrerin 2. Klasse
VOL Monika FidiKlassenlehrerin 3. Klasse
VD Maria HöfingerKlassenlehrerin 4. Klasse
VL Caroline Braumandlverschiedene Gegenstände
ROL Johanna MacherReligion röm.kath.
OLfWE Christine HambergerWerkerziehung
OLfWE Elisabeth HaglWerkerziehung
SOL Helene SamLogopädie

Am 14. September 2007 gab es im Schulgarten ein Schuleröffnungsfest.

Am 27. September 2007 organisierte der Elternverein einen Vortrag über Bachblüten.

An schönen Herbsttagen verbrachten die Kinder die Pause im Schulgarten.

Am Tierschutztag durften Kinder der ersten Klasse ihre Lieblinge in die Schule bringen.

Am 10. Oktober stand Verkehrserziehung auf dem Stundenplan.

Im Oktober 2007 fand die Schuleinschreibung für das kommende Schuljahr statt.

Eine Museumsführung im Technischen Museum in Wien stand am 24. Oktober 2007 auf dem Programm der vierten Klasse.

Beim Bürgermeisterempfang am 25. Oktober 2007 wirkte der Schulchor mit.

Auch in diesem Schuljahr wird "Zahnhygiene" gelehrt.

Die Kinder der dritten Klasse fahren vierzehntägig nach Zwentendorf ins Hallenbad.

Einen Lehrausgang zur Kirche gab es für die 3. Klasse am 22. November 2007.

Am 23. November 2007 gab es einen Tag der offenen Tür in der Hauptschule Atzenbrugg in Heiligeneich.

In den Adventwochen wird jeweils am Montag in der Schule eine kleine Feier gestaltet.

Mit Laternen zogen die Kinder am 30. November 2007 zum Gemeindeamt, wo die Weihnachtsbeleuchtung vom Bürgermeister eingeschaltet wurde.

Die beiden ersten Klassen und die zweite Klasse waren am 5. Dezember 2007 in Wien.

Am 10. Dezember 2007 gab das Amadeus-Brass-Quintett ein Konzert in der Volksschule.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand im Turnsaal der Volksschule eine weihnachtliche Schulmesse statt, zu der auch Bgm. Friewald gekommen war, um dem Lehrerteam zu danken und Glück für das kommende Jahr zu wünschen.

Am Heiligen Abend umrahmte der Jinderchor der Volksschule die Kindermette in der Pfarrkirche Michelhausen mit Liedern.