2. Semester

Am 24. Februar 2005 gastierte das Kindertheater Moki bei uns in der Schule.

Am 3. März 2005 kochten die Kinder der 3.b Klasse eine Kartoffelsuppe.

Die beiden vierten Klassen beteiligten sich heuer zum ersten Mal am Europäischen Frühling. Die Volksschule Michelhausen wurde mit ihrem Projekt zu einer Siegerschule ausgewählt und nach Wien eingeladen.

Mit einem Europatag in Michelhausen wurden die Arbeiten der Kinder vorgestellt und gewürdigt. Zu dieser Veranstaltung kamen auch die Abgeordnete zum Europ. Parlament Agnes Schierhuber und Bezirkshauptmann Mag. Johann Lampeitl nach Michelhausen.

Auch die Kinder der 3.a Klasse kochten auf - diesmal gab es eine Gemüsesuppe.

Am 12. Mai wurde in Tulln die Fußball-Bezirksmeisterschaft ausgetragen. Die Mannschaft der VS Michelhausen erreichte den 5. Platz.

Abschluss des Arbeitsjahres beim Kinderchor der Schule ist jeweils ein Ausflug. Am 18. Mai 2005 ging es nach Retz, wo eine Erlebnisführung in den ausgedehnten Kelleranlagen auf dem Programm stand.

Am 3. Juni 2005 waren die beiden dritten Klassen bei der Feuerwehr Michelhausen zu Besuch.

Die erste Klasse fuhr am 7. Juni 2005 nach Schönbrunn, wo der Tiergarten und das Schlossgelände besichtigt wurden.

Am 21. Juni 2005 fuhren die vierten Klassen nach Kreuzenstein und ins Museumsdorf Niedersulz.

Die beiden dritten Klassen und die zweite Klasse fuhren am 21. Juni 2005 nach Maria Langegg. Von dort wanderten sie zur Ruine Aggstein.

Am 23. Juni verabschiedeten sich die Kinder der 4.b Klasse von ihrer Lehrerin Anita Nacht.

Am 29. Juni 2005 durften die Kinder der Volksschule ihre Kletterkünste unter Beweis stellen.

Nch 40jähriger Lehrertätigkeit in Michelhausen wurde OSR Dipl.-Päd. Helmut Weigert anlässlich seiner Pensionierung mit einer Feier überrascht. Kinder und Lehrer/innen dankten und wünschten alles Gute für den Ruhestand.

>>> zum 1. Semester